Fundstück, Literatur

11.17 #libraryhaul

Es liegt Jahre zurück, dass ich eine öffentliche, städtische Bibliothek besucht habe. Andere Stadt, andere Lydia – kein Zweifel. Aber manches scheint überall gleich zu sein: In den Regalen steht richtig kurioses (!) Zeug. Irgendwo schimpft lautstark ein Baby. Ein Mann schmiert sich erst einmal ein Honigbrot. Eine Frau kuriert blubbernd ihre Bronchitis aus. Und über allem steht diese Wolke eigentümlichen Bibliotheksgeruchs.

Hab’ gute Bücher gefunden, atme jetzt das alles hier tief ein und beginne mit dem Hoppe-Roman. Selbstverständlich grinsend.

Philipp Winkler: Hool
Aufbau, 310 Seiten, 2016
Das perfekte Buch für den Moment…
…wenn der erhoffte Adrenalinkick ausbleibt.

Felicitias Hoppe: Pigafetta
Rowohlt, 156 Seiten, 1999
Das perfekte Buch für den Moment…
…wenn dir in einem Tretboot übel wird.

Dirk Kurbjuweit: Angst
Rowohlt, 252 Seiten, 2013
Das perfekte Buch für den Moment…
…wenn du im Fenster gegenüber ein Teleskop entdeckst.

J. M. Coetzee: Schande (Disgrace, 1999) ···
aus dem Englischen von Reinhild Böhnke, Fischer Taschenbuch, 285 Seiten, 2004 (4. Auflage)

Jami Attenberg: Die Middlesteins (The Middlesteins, 2012)
aus dem Englischen von Barbara Christ, Schöffling & Co., 262 Seiten, 2015
Das perfekte Buch für den Moment…
…wenn du heimlich deine eigene Party verlässt.

Jüdische Schicksale, Psychologie, moderne Unterhaltung, Männer – Literaturwelten | Foto: Lydia Herms

Jüdische Schicksale, Psychologie, moderne Unterhaltung, Männer – Literaturwelten | Foto: Lydia Herms

Spiegelung in der Schiller-Bibliothek, Berlin-Wedding | Foto: Lydia Herms

Spiegelung in der Schiller-Bibliothek, Berlin-Wedding | Foto: Lydia Herms

Bücher: VÖBB – Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins
··· = (noch) nicht gelesen
= gelesen

Standard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.