Menschen, Termin

Wir sind Demokratie.

Beinahe hätte ich das übersehen: Eric Brinkmann und Annette Brüggemann haben einen Film gemacht – über Demokratie: „Wir sind Demokratie!“, ARTE/ZDF mit WDR, ORF, SRF 2013, 56 Min., Kobalt Productions.

 

„Wie wollen wir in Zukunft leben? […] Wollen wir lieber eine „marktkonforme“ oder eine „menschenkonforme“ Demokratie? Hat unsere repräsentative Demokratie in Zukunft überhaupt noch eine Chance?“

 

Am Freitag, den 17.01. ist Jón Gnarr, der amtierende Bürgermeister von Reykjavík zu Gast in der Volksbühne Berlin, um dort im Gespräch mit dem Autor Richard David Precht und der Radio- und Filmemacherin Annette Brüggemann sein Buch „Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!! Wie ich einmal Bürgermeister wurde und die Welt veränderte.“ (Tropen) vorzustellen. In „Wir sind Demokratie!“ kommt er als Gründer der Besten Partei zu Wort.

 

„Von Madrid, wo mit der Protestbewegung „15M“ im Mai 2011 alles begann, bis nach Reykjavík, wo nach der Finanzkrise das Rathaus von der „Besten Partei“ des Punkmusikers und Komikers Jón Gnarr erobert wurde. In die Schweiz, wo in der „KaosPilots School“ eine neue Generation von sozial verantwortlichen Führungskräften ausgebildet wird, zu dem österreichischen Globalisierungskritiker Christian Felber, Erfinder der „Gemeinwohl-Ökonomie“. Quer durch Deutschland zu Menschen, die Alternativen erdenken und erproben, darunter Marina Weisband, die ehemalige politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Harald Welzer und seine Stiftung „Futurzwei“, sowie Julian Petrin mit seinem bürgerschaftlichen Projekt „Nexthamburg“. (Quelle: annettebrueggemann.com)

 

Sendetermine:

Montag, den 20.01.14, 7:20 Uhr, WDR

Montag, den 27.01.14, 7:20 Uhr, WDR (Wdh.)

Sonntag, den 16.03.14, 20:55 Uhr, RTS

Information: arte.tv

Standard

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>